Unsere Vorschläge

Kokosnuss von Sobrasada und Aprikosen

Zutaten:

- 1/2 Glas Milch
- 1/2 Glas Olivenöl
- 1 Glas Zucker
- 4 Eier
- 250 g Weizenmehl
- 1/2 Umschlag Hefe
- 10 oder 12 Aprikosen
- Sobrasada in Stücke geschnitten

Vorbereitung:

1. Geben Sie das Eigelb in eine Schüssel mit Zucker und schlagen Sie gut. Fügen Sie das Öl, das Mehl mit der Hefe gemischt und schließlich die Weißen montiert. Im gleichen Sinne ist alles gut gemischt.

 

2. Wir breiten ein Tablett mit Butter und etwas Mehl aus. Leeren Sie den gesamten Inhalt der Schüssel in das Tablett und legen Sie die Aprikosen ohne den Knochen in die Hälfte und die Sobrasada in gut verteilte Stücke.

 

3. 25-30 Minuten in den vorher auf 180º erhitzten Ofen stellen. Einmal mit Zucker bestreuen, um die Koka zu dekorieren.

Hähnchenbrust in Paprikasauce Tap de Corti

Zutaten:

- 2 Zwiebeln

- 2 Knoblauchzehen

- 600 g Hühnerbrust

- Salz, schwarzer Pfeffer

- 2 Esslöffel Olivenöl

- 2 EL süßer Paprika von TAP DE CORTI

- 1 Esslöffel Mehl, 1

- 1/8 Hühnerbrühe

- 250 ml Sahne zum Kochen und Petersilie.

Vorbereitung:

1. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Der fein gehackte Knoblauch. Dünne Streifen Hühnerfleisch machen und mit Salz und Pfeffer würzen.

 

2. Das Öl erhitzen, das Fleisch anbraten und heiß aufbewahren. Stir in das gleiche Öl die Zwiebeln und den Knoblauch, bis sie transparent sind; Dann den Paprika bestreuen, das Mehl hinzufügen und kurz anbraten, mit der Brühe bedecken und zum Kochen bringen.

 

3. Gießen Sie die Creme und stellen Sie sicher, dass es gut vermischt.

 

4. Lassen Sie alles bei großer Hitze kochen, bis die Sauce dicker wird. Serve mit gekochtem Reis mit einem Lorbeerblatt.

1 / 2

Please reload